001 InnenausbauIn Innenräumen kommt Holz als Material für Wand, Decke, Böden und Treppen zum Einsatz. Unbehandeltes Holz oder auf natürlicher Basis schadstofffrei bearbeitet, sorgt es Dank wärme- und feuchtigkeitsregulierenden
 Eigenschaften für ein angenehmes Innenraumklima.

 

 

Für Massivholzoberflächen im Innenraum kommen folgende Nadelhölzer in Frage:

  • Fichte
  • Tanne
  • Lärche
  • Buche
  • Esche
  • Ulme
  • Eiche
  • Nuss-, Birn- oder Kirschbaum

Holz und Holzwerkstoffe lassen sich gut bearbeiten, werden trocken montiert und weisen eine hohe Lebensdauer auf. Holz lädt sich elektrostatisch nicht auf, zieht keinen Staub an und ist damit für empfindliche Personen besonders gut geeignet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.